Schule für junge Begabte

Schule für junge Begabte

Ein X-Men RPG für alle die mitmachen wollen jeder kann sich einen Charakter erstellen ob frei erfunden oder Original Besetzung alles ist möglich.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Rückkehr in die Schule...
Mi Apr 16, 2014 4:17 am von Surina

» Einfach so mal schreiben mit allen oder denen die lust haben
So Apr 13, 2014 10:43 am von Cody

» Neues Forum
Fr Jan 03, 2014 5:37 pm von Jonas Karlson

» Duck oder Goose
Mi Dez 11, 2013 10:23 am von Hikari Haruno

» Die Suche nach Ruhe und Frieden.
Mi Dez 11, 2013 4:06 am von Serah-Mira Hitch

» Seth Greenburg
Di Dez 10, 2013 7:45 am von Seth Greenburg

» Cathy und Susan gehen Shoppen!
Sa Dez 07, 2013 4:05 pm von Cathy Cinnamon

» Doch zu Dritt!?
Mo Dez 02, 2013 6:10 am von Serah-Mira Hitch

» was wäre wenn
Fr Nov 29, 2013 12:39 pm von Cody

Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
KalenderKalender
Like/Tweet/+1
Partner
http://www.Final.forumieren.com



Teilen | 
 

 Doch zu Dritt!?

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Serah-Mira Hitch

avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 08.06.13

BeitragThema: Re: Doch zu Dritt!?   Mo Nov 25, 2013 1:40 pm

Ich tanzte weiter und weiter. Der schatten von jonas machte sogar mit was mich um so mehr belustigte. Der ging noch mehr ab als die besten rocker auf der welt. Dennoch sah ich wie jonas Traurig war und sah ihn an. "Komm paps mach mit du bist doch keine trauer statue oder? Serah geht es gerade richtig gut sie schläft etwas das ist nämlich eine eigenschaft von uns die wir antrainiert haben! Immer wenn wir uns wechseln kann der eine immer das machen was der andere macht oder etwas anderes wie ausruhen oder so!", sagte ich lachend. Zum ersten mal in meinem ganzen leben spürte ich freude. Keine angst, kein zorn, kein gar nichts. Nur luft und liebe. Ich zog Jonas an seiner hand und zog ihn zu mir und seinem schatten zum rocken!

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jonas Karlson

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 16.12.12
Alter : 42

BeitragThema: Re: Doch zu Dritt!?   Mo Nov 25, 2013 1:54 pm

Ohne zu zögern machte nun Jonas auch mit nur das er sein Schatten nun wieder an seinem rechtmäßigen platz brachte. Er drehte die Musik beim vorbeihuschen etwas mehr auf und Tanzte mit Mira mitten im Raum. Obwohl Tanzen nicht Jonas stärke ist. " Sag mal Mira, bist du eigentlich kitzlig?" kaum hat Jonas dies ausgesprochen schon griff er sie von hinten unter die arme und kitzelte sie. Sie lachte und schrie als ob sie grade mit einer Feder gefoltert wird. In der Drehung raus fielen sie auf Jonas Massagesessel so heftig drauf das er sich automatisch in die Liegeposition richtete. Dabei lag Mira auf Jonas so drauf das er Mira immer weiter kitzeln konnte. Jonas lachte lauf auf und kitzelte sie noch etwas weiter. Als sie außer puste war hörter er auf und umarmte sie." Ich hab dich Lieb." sagte er ohne weiter drüber nach zudenken.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Serah-Mira Hitch

avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 08.06.13

BeitragThema: Re: Doch zu Dritt!?   Mo Nov 25, 2013 4:16 pm

Als Jonas nun endlich mit tanzte aber die musik vorher lauter machte freute ich mich total und wir tanzten nur so herum. Seine frage hörte und lächelte. "Um ehrlich zu sein weis ich es nicht!", sagte ich und drehte ihm dem rücken zu. Als ich dies tat griff er mich nun von hinten und fing an mich zu kitzeln. Ich lachte laut auf und lies es einfach zu. Niemals hätte ich gedacht das ich mal so laut und herzlich lachen konnte, denn es kam aus der tiefsten seele heraus. Ich lachte laut und herzlich und schwupp die wupp lag ich schon auf ihm im massage sessel. Langsam holte ich tief luft um wieder runter zu kommen, aber dies hielt nicht lange, denn ich wurde wieder durch gekitzelt. Ich fing wieder an zu lachen und wehrte mich nicht wirlklich. Als ich nicht mehr konnte hörte er auch schon auf. Nun hörte ich seine worte und lächelte zaghaft. "Ich hab dich auch lieb Paps! aber weist du rache ist süß!", sagte ich und fing nun ihn an zu kitzeln. Und da ich auf ihm drauf lag hatte er kaum chancen sich zu wehren. Was mir recht gut gefiel.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jonas Karlson

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 16.12.12
Alter : 42

BeitragThema: Re: Doch zu Dritt!?   Di Nov 26, 2013 3:26 am

Er lachte wie ein kleines Mädchen als Mira ihn kitzelte " Oh hör hört auf." schrie er und lachte dabei. Angriff ist die beste Verteidigung, und im dem Fall trift es zu. Er griff ihr wieder unter die Arme und kitzelte sie nun wieder, so verlor sie die Kraft ihn unten zu lassen und sie fielen auf den Boden. " Na warte jetzt zeig ich dir was richtige Kitzelatacken sind." Er zog ihr das Oberteil so weit hoch das sie nur Bauch frei ist, pustete kräftig gegen ihr Bauch und schüttelte sein Kopf hin und her. Das wiederholte er drei mal und kniete nun neben ihr und war schon etwas aus der Puste. " Puh anstrengend solche Kitzelatacken." er lachte auf.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Serah-Mira Hitch

avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 08.06.13

BeitragThema: Re: Doch zu Dritt!?   Di Nov 26, 2013 3:52 am

als ich hörte wie jonas durch meine kitzelattacke lachte musste ich auch lachen. "Nein wir hören nicht auf Paps, denn rache ist verdammt süß!", sagte ich und kitzelte ihn weiter. Als er nun zum angriff über ging lachte ich mich wieder schlapp denn nun kitzelte er mich wieder. Wir fielen auch recht schnell auf dem boden, dort kitzelte er mich dann weiter. Meine puste war langsam weg und konnte nicht aufhören zu lachen. Als er eine drohung aussprach musste ich auf einmal laut lachen, denn was könnte er denn schon machen Backepupsen auf meinem bauch niemals denn das würde er sich nicht trauen. Aber eher ich mich versah zog er mein oberteil etwas hoch und tat es doch, nicht einmal, nein sondern dreimal. Ich lachte wieder aus der tiefsten seele und konnte nicht aufhören. Nun  kniete er neben mir und machte schon schlapp. Ich konnte nicht mehr und lachte weiter und weiter.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jonas Karlson

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 16.12.12
Alter : 42

BeitragThema: Re: Doch zu Dritt!?   Do Nov 28, 2013 10:08 am

Jonas war noch nie so glücklich wie jetzt, aber auch noch nie so aus der Puste wie jetzt. Er stand nun auf ging zum Kühlschrank und holte sich eine Flasche Wasser daraus, nahm dann drei große Schlücke und die Flasche war nur noch halb voll. Er streckte die Flasche Richtung Mira und bot ihr ohne Worte auch etwas an weil er grade noch so aus der puste ist. > Man das ist schön. Aber es wird langsam Spät und ich muss mich für den Ausflug fertig machen.< dachte er sich und schaute nach draußen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Serah-Mira Hitch

avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 08.06.13

BeitragThema: Re: Doch zu Dritt!?   Do Nov 28, 2013 10:22 am

Ich sah wie erschöpft er war und hoffte das er für sein alter nicht schlapp machen würde. Alte leute haben immer so ein problem mit dem herzen. Ich sah zu wie er zum kühlschrank ging und was trank. Als er mir die flasche anbot stand ich auf und nahm die flasche endgegen. "Danke", sagte ich und machte die flasche auf. Ich trank einen großen schluck und die flasche war leer. Jetzt sah ich zu meinem paps und merkte schnell das er nach denklich ist! "Du paps? Was ist los mit dir du siehst so verdammt nachdenklich aus?", fragte ich ihn und legte mein kopf schräg. >Habe ich was falsch gemacht oder er? Will er mich nun auch alleine lassen wie alle anderen? Will er mich nun doch fallen lassen wie eine heiße Kartoffel?<, dachte ich mir. Fragen über fragen durch siebten mein kopf, aber die schüttelte ich schnell bei seite.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jonas Karlson

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 16.12.12
Alter : 42

BeitragThema: Re: Doch zu Dritt!?   Do Nov 28, 2013 10:57 am

" Ah, nix besonderes Mira. Es ist nur, es ist schon spät und dunkel und ich habe für morgen eine kleine... Nein eher eine Lange Wanderung geplant, hab gelesen hier sollen es ein Par geheime `Lass es dich wohltun´Orte geben." er lächelte Mira an und denkt kurz drüber nach ob sie gerne mitkommen wolle. " Nun möchtest du vielleicht mitkommen? Wir würden auch Kämpen wenn es dann dunkel wird!" fragte und erklärte er Mira von seinen Plänen. > Hoffe sie quengelt nicht so, Mädchen in ihrem alter tun das ja gerne.< dachte er sich während Mira irgendwas zu ihm sagte was er aber nicht mitbekam.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Serah-Mira Hitch

avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 08.06.13

BeitragThema: Re: Doch zu Dritt!?   Do Nov 28, 2013 11:12 am

"Ja es ist sehr dunkel und ich liebe es wenn die nacht herein bricht. So kann man immer schön spatzieren gehen und überalles nachdenken! Du willst wandern gehen oh man weist du was du dir antun möchtest? Wir sind viele jahre gewandert und haben nur knapp leben können. Aber irgendwie haben wir beziehungsweise ich es geschafft!", sagte ich und grinste breit. Nun als ich seine nächsten worte hörte machte ich einen freuden schrei und sah ihn mit großen augen an. "Du willst uns echt mitnehmen? Ich sage nicht nein, denn es macht bestimmt spaß mit dir Campen zu gehen, einmal wieder die ruhe genießen der Natur ohne stress und und hektik. Ich Möchte Mit Kommen!", sagte ich und lächelte ihn an. >Juhu morgen gehen wir Campen und du schläfst immer noch serah du verpasst gerade etwas<, dachte ich mir. Ich umarmte Jonas und freute mich wie ein kleines mädchen die zu einem Jahrmarkt will. "Danke das du mich mitnehmen möchtest!", sagte ich und gähnte laut auf.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jonas Karlson

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 16.12.12
Alter : 42

BeitragThema: Re: Doch zu Dritt!?   Do Nov 28, 2013 11:21 am

Also als Mira ihn Plötzlich umarmte war ihm klar das sie Eingewilligt hat. Als Sie gähnte lächelte er " Du scheinst ziemlich Müde zu sein, willst du dann zurück auf dein Zimmer gehen oder willst du hier bleiben?" > Eigentlich wär es ja besser wenn sie bei sich Schläft da sie sich ja noch fertig machen muss, aber nach der ganzen Sache können die beiden auch in meinem Bett schlafen.< dachte er sich noch als er die leere Flasche nebenbei entsorgt hat. " Nun ich kann dich auch das Stück begleiten, obwohl das keine so gute Idee ist weil ich mich dann sicher verlaufen werden." er grinste verlegen und blieb nun im raum stehen und zeigte zu den Beiden Optionen die vorhanden sind.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Serah-Mira Hitch

avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 08.06.13

BeitragThema: Re: Doch zu Dritt!?   Fr Nov 29, 2013 1:36 am

"Paps wenn du nichts dagegen hast würde ich gerne bei dir schlafen, denn in meinem zimmer wäre ich jetzt alleine mit serah. Aber bitte lass es zu das ich hier bleiben darf Paps!", sagte ich und lächelte ihn zaghaft an. "Nein ich bleibe hier und werde mich darum kümmern das du dich nicht verläufst paps!", sagte ich und lachte mich schlapp.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jonas Karlson

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 16.12.12
Alter : 42

BeitragThema: Re: Doch zu Dritt!?   Sa Nov 30, 2013 6:00 pm

"Nun kleine Maus, dann solltest du mal schnellstens ins Bett hüpfen den morgen musst du früh raus und deine Sieben Sachen packen!" sagte er und lachte dabei. Bevor er aber voraus ins Schlafzimmer ging sagte er noch nebenbei " Ich denk du bist schon ein großes Mädchen und kannst alleine im Bett schlafen." grinsend machte er die Tür auf und ging nun hinein. Im raum steht ein Bett mit einer sehr dicken und weichen Matratze, groß ist sie auch, da würden locker Zwei Erwachsene rein passen. Er stand nun neben das Bett und machte eine Stehlampe auf einem kleinen Nachtschrank an " Ich hoffe das Bett gefällt dir, ich liebe es und die decke erst. Wird zwar im Fach Rheumadecke genannt, aber das ist mir egal." und da lacht Jonas schon wieder, aber diesmal mit einem leicht Verlegenen blick > Rheumadecke... So alt bin ich doch noch nicht.<

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Serah-Mira Hitch

avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 08.06.13

BeitragThema: Re: Doch zu Dritt!?   So Dez 01, 2013 1:01 am

Während nun Serah wieder wach wurde und heraus kam, Verzog sich mira wieder rein!
"Muss ich wirklich schon ins Bett? Können wir nicht irgendwas was spielen?", fragte ich vorsichtig.
Ja jetzt wo ich wieder draußen bin und Mira drinne sind wir ausgeschlafen. Ich musste immer leicht lächeln, denn jonas lachen war so warmherzig und sympathisch. Ich lief ihm langsam hinterher und sah sein schlafzimmer. "Boah sieht das schön groß aus!", sagte ich und setzte mich auf das Bett! "Gemütlich ist es auch noch!", sagte ich und lies mich auf dem rücken fallen und schlief auch schon ein.
Mira in mir drinne schlief auch, anscheinend war es zu viel für sie gerade.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jonas Karlson

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 16.12.12
Alter : 42

BeitragThema: Re: Doch zu Dritt!?   So Dez 01, 2013 10:19 am

Jonas war froh das es Serah gefiel. > Zum glück kann ich die beiden unterscheiden, da Serah eher immer vorsichtig mit ihrer Wortwahl ist und Mira eher direkt ist, merk ich das recht gut. Naja.< dachte er sich als Sehra schon einschlief. Er nahm nun die Decke und deckte sie bis zu ihrem Dekolleté zu und streichelt sie noch mal über ihre Stirn, machte das Licht aus und ging raus, lehnte die Tür aber nur etwas an. Im Wohnzimmer dämpfte er das licht etwas ab damit Serah nicht geweckt wird. " Puh, das war ansträngend aber auch nett, ich muss mich aber jetzt fertig machen und die Tasche vorbereiten." flüsterte er. Da das Licht schwach ist konnte er sein Schatten nicht zur Hilfe nehmen. So machte er sich ans Werk und schmierte Brote, stellt Wasser kalt, packte Medizin ein und rollte die Zelte ein. Als Jonas fertig war legte er sich in sein Massagestuhl und schlief ein.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Serah-Mira Hitch

avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 08.06.13

BeitragThema: Re: Doch zu Dritt!?   So Dez 01, 2013 12:05 pm

Ich schlief schon so tief und fest das ich nichts mit bekam. Noch nicht einmal das Jonas mich eindeckte. Mira schlief auch und so konnte ich mich nicht einmal unterhalten mit ihr, aber es sei ihr auch mal gegönnt zur ruhe zu kommen.
Irgendwann bekam ich einen Alptraum der mehr als nur schön war.
- Ich saß in der schule und aß meinen Zitronen puddingen. Riku kam auch dazu, genau wie Jonas. Ich war so froh das sich alle gut verstanden hatten. Als ich den Letzten Löffel in den Mund nahm, hörten wir den Professor sagen das wir schnellst möglich in unsere Zimmer gehen sollten, denn es kamen komische Männer und er wollte uns davor bewahren. Ich lief mit Riku in seinem Zimmer während Jonas in sein Zimmer lief. Dort hielten wir und auch auf, Als die Männer die schule betraten hörten wir auch schon schüsse und schüler schreien. Ich bekam angst und Kuschelte mich an riku dran. Er versuchte mich mit seiner begabung zu besänftigen, was aber nicht so klappte. Mira wusste was auf zu kommen würde und wollte Jonas holen gehen, aber der kam schon durch das Fenster herein mit seinem Schatten und versteckte sich hinten in einer Ecke. Er sah verängstigt aus. Ich sah ihn an und lief nun zu ihm. Ich umarmte ihn und er umarmte mich. Seine worte waren nur noch das alles gut wird und der Professor das nicht dulden wird. Nach einiger zeit stille kamen drei Typen die Türe herein und ich wusste nun wer auch die waren, es waren die Schwarzen Männer von denen wir abhauten. Sie lachten nur und ich sah wie riku sie mit der begabung ausschalten wollte, aber dies gelang ihm Nicht und sie schossen mit einer spezial kuge in seinen Kopf. Ich bekam es immer mehr mit der angst zu tun. Sie kamen näher und näher. Jeden schritt den die machten bekam ich mehr Angst. Nun wollte Jonas mich beschützen aber der starb auch durch eine Kugel. Ich hatte solche angst das ich sogar betäubt war. Einer von denen Packte mich und warf mioch aufs Bett. Sie konnten meine Angst anscheinend riechen. Und kurz bevor ich was machen konnte zogen sie mir die Hosen runter und wollten mich vergewaltigen. Ich schloss nur meine augen und wollte es dulden lassen, denn ich hatte solche angst das sie auch mich umbringen wollten. Als ich hörte wie seine hose runter fiel und er sich schon auf mich drauf legen wollte, kam Mira heraus. Sie rastete aus und wurde zu einer nicht aufhaltsamen mörder gestalt. Sie tötete erst die drei im Zimmer und dann lief sie aus dem Zimmer und tötete alle anderen schwarzen Männer die uns im weg kamen. Die ganze schule war tot sogar der Professor war tot. Mira war so rasend vor wut das sie raus rannte und wir sahen noch mehr tote und eine Kleine arme die aufstand wie eine Mauer. Ich versuchte Mira zu sänftigen aber sie hörte nicht. Sie griff direkt an und lies keinen am Leben und plötzlich kam der anführer der schwarzen Männer und schoss auf sie mit Kugeln, die auch direkt stecken blieben. Mira konnte das nicht glauben und wollte weiter angreifen aber da Schoss er mit einem Spezial gewehr auf ihren Kopf und war tot-. Ich stand panisch auf und schrie Miras namen. Als ich nun sah wo ich mich befand war ich etwas beruhigt, denn ich lag in Jonas schlafzimmer. Ich nahm mir die decke und lief ins Wohnzimmer wo ich ihn im sessel liegen sah. Ich legte mich auf ihn drauf und deckte uns zu. Schnell schlief ich mit tränen im gesicht wieder ein.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jonas Karlson

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 16.12.12
Alter : 42

BeitragThema: Re: Doch zu Dritt!?   Mo Dez 02, 2013 3:15 am

Jonas bekam nicht mit das Serah sich zu ihm gelegt hat, aber sein Schatten, der nur wegen dem schwachen Licht kaum zu erkennen war, tat dies. Er bemerkte auch schon das Serah im Bett unruhig war, hat aber nix unternommen weil er nicht wusste wie sie reagieren würde. Als sie sich zu Jonas legte versteckte er sich hinter der Tür so das sie ihn nicht sehen kann. Als sie nun bei ihm lag dachte sich der Schatten was er nun machen könnte weiter als Zwanzig Meter kann er sich Jonas nicht entfernen, weil Jonas dafür wach sein müsste, drum ging er zum Schrank und schrieb auf das er gesehen hat das Serah wohl ein Albtraum hatte und legte es zu den Büchern wo Jonas jeden Morgen dran gehen würde, da der Schatten nicht wollte das Serah das Schriftstück findet. Er machte noch den Massagestuhl leicht an und band sich wieder am Körper von Jonas.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Serah-Mira Hitch

avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 08.06.13

BeitragThema: Re: Doch zu Dritt!?   Mo Dez 02, 2013 6:10 am

Ich bekam nichts mehr mit, als ich so auf Jonas lag und schlief mich nun einfach aus und hoffte das ich keine alptraum mehr bekommen würde denn dies wäre jetzt zu fiel gewesen. Mira schlief gott sei dank auch und hat davon nichts mit bekommen, sonst wäre ich morgen in erklärungs not gekommen. Aber nein nichts wahr weder Jonas noch Mira bekamen dies mit und so schlief ich munter fröhlich weiter. dabei tat ich einfach so als wäre nie was passiert.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Doch zu Dritt!?   

Nach oben Nach unten
 
Doch zu Dritt!?
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Er nähert sich an, und dann wieder doch nicht
» Ich lass ihn gehen
» Ich verstehe nichts mehr!!!
» hoffnung ist da, aber der glaube nicht
» Hier fehlt doch etwas an oberster Stelle...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Schule für junge Begabte :: Schule :: In der Schule :: Wohnzimmer-
Gehe zu: