Schule für junge Begabte

Schule für junge Begabte

Ein X-Men RPG für alle die mitmachen wollen jeder kann sich einen Charakter erstellen ob frei erfunden oder Original Besetzung alles ist möglich.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Rückkehr in die Schule...
Mi Apr 16, 2014 4:17 am von Surina

» Einfach so mal schreiben mit allen oder denen die lust haben
So Apr 13, 2014 10:43 am von Cody

» Neues Forum
Fr Jan 03, 2014 5:37 pm von Jonas Karlson

» Duck oder Goose
Mi Dez 11, 2013 10:23 am von Hikari Haruno

» Die Suche nach Ruhe und Frieden.
Mi Dez 11, 2013 4:06 am von Serah-Mira Hitch

» Seth Greenburg
Di Dez 10, 2013 7:45 am von Seth Greenburg

» Cathy und Susan gehen Shoppen!
Sa Dez 07, 2013 4:05 pm von Cathy Cinnamon

» Doch zu Dritt!?
Mo Dez 02, 2013 6:10 am von Serah-Mira Hitch

» was wäre wenn
Fr Nov 29, 2013 12:39 pm von Cody

Oktober 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
KalenderKalender
Like/Tweet/+1
Partner
http://www.Final.forumieren.com



Teilen | 
 

 Ein etwas anderes Training

Nach unten 
AutorNachricht
Cody

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 02.11.12
Alter : 25
Ort : Krefeld

BeitragThema: Ein etwas anderes Training   Fr Jul 12, 2013 6:15 am

>Ein bisschen mehr Übung schaff ich es bestimmt meine Fähigkeit perfekt zu Kontrollieren!< Seit er damals vom Phantom das Power up für seine Fähigkeit bekommen hat, musste er leider etwas an Kontrolle einbüßen. Durch viel Training hat er diese dennoch sehr weit unter Kontrolle doch Perfekt ist es nicht. Doch das versucht er nun zu Ändern. Cody schaut zur Tür und die Tür des Holoraums öffnet sich, Cody sieht seine Perfekte Übungsebene. Eine Aalglatte schneeweise fläche die Sanft mit wunderschönem strahlenden Schnee bedekt ist. Cody spürte die Kälte die aus diesem Raum kam und schon fühlte er sich schon etwas wohler ... Sofort aber mit genießenden schritten betraht er den Raum. Er schloss den Raum damit es in der Schule nicht noch Kälter wird. Er läuft etwas gerade aus so das er die Tür noch sehen konnte und setzte sich in den schneidersitz in den Schnee. Er schloss die Augen und versuchte deinen Geist klar zu machen. Er versuchte einfach an nichts zu denken. In so einer Phase hat er immer das Gefühl als würde seine Fähigkeit in ihm Aufblühen, von den ganzen Negativen Gedanken unterdrückt scheinen diese regelrecht zu schreien vor Freude. Wie immer beginnt er mit der Grundübung. Er lässt um sich herum eine Wiese, aus feinen grashalmen, aus fast durchsichtigen Eis, aus dem Boden sprießen. Plötzlich lässt er auch strahlend Blaue Wiesenblumen aus der Erde Wachsen. Das Licht lässt diese Blumen wunderschön erstrahlen, Glitzern und Funkeln wie ein Zauber der über dem Boden schwegt.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Ein etwas anderes Training
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ich werde ihr trotzdem etwas Kleines schenken
» 2 monate training!
» Keine Begrenzung der Unterkunftskosten bei Umzug in ein anderes Bundesland Jobcenter muss bei Wohnortwechsel höhere Unterkunftskosten voll übernehmen B 4 AS 60/09 R
» Etwas Größere suche...
» eine etwas ungewöhnliche story

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Schule für junge Begabte :: Schule :: In der Schule :: Holo-Raum-
Gehe zu: