Schule für junge Begabte

Schule für junge Begabte

Ein X-Men RPG für alle die mitmachen wollen jeder kann sich einen Charakter erstellen ob frei erfunden oder Original Besetzung alles ist möglich.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Rückkehr in die Schule...
Mi Apr 16, 2014 4:17 am von Surina

» Einfach so mal schreiben mit allen oder denen die lust haben
So Apr 13, 2014 10:43 am von Cody

» Neues Forum
Fr Jan 03, 2014 5:37 pm von Jonas Karlson

» Duck oder Goose
Mi Dez 11, 2013 10:23 am von Hikari Haruno

» Die Suche nach Ruhe und Frieden.
Mi Dez 11, 2013 4:06 am von Serah-Mira Hitch

» Seth Greenburg
Di Dez 10, 2013 7:45 am von Seth Greenburg

» Cathy und Susan gehen Shoppen!
Sa Dez 07, 2013 4:05 pm von Cathy Cinnamon

» Doch zu Dritt!?
Mo Dez 02, 2013 6:10 am von Serah-Mira Hitch

» was wäre wenn
Fr Nov 29, 2013 12:39 pm von Cody

August 2018
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
KalenderKalender
Like/Tweet/+1
Partner
http://www.Final.forumieren.com



Teilen | 
 

 Chris fliegt wieder zurück Nachhause!

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Christopher North

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 27.05.13

BeitragThema: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   So Jun 02, 2013 8:13 am

Ich war nun seit heute morgen gespannt was Mia für eine Überraschung hatte denn wir kamen gerade noch von meinem Hotel und fuhren gerade zum Flughafen. "Du Mia was ist es denn jetzt für eine Überraschung. Komm erzähl ich platze vor Neugier.", sagte ich und lächelte sie an. Wir kamen endlich am Flughafen an und fuhren weiter bis zu einem Hanger mit der Nummer 13. Nun war ich mal gespannt!

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia Crystal
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 01.11.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   So Jun 02, 2013 8:30 am

"Na es ist keine richtige Überraschung" als wir am hanga ankammen sagte
sie "Wir fliegen jetzt zu deinen Eltern" sie stieg aus holte Jacky raus
und begrüßte denn Piloten der sie herzlich begrüßte und ihr einen Zettel
zu steckte und zu ihr sagte `bitte lesen sie diesen Allein´Mia nickte
und stand schon auf der Treppe wo sie sich dann aber umdrehte und zu
Chirs sah "Na kommst du jetzt? Wir wollten in doch los" sie lächelte und
stieg dann ganz in die Maschien ein. Der copilot kam auf sie zu und gab
der kleinen ein kleines stoftier und begrüßte Mia ebenfalls herzlich.
Als er weg war las sie denn Zettel.
Zitat :
Liebe Mia,
Es ist immer noch komisch sie dich mit vornamen anzusprechen, ich spreche in Namen all ihrer Angstellten das wir ihnen dir sehr dankbar sind das sie uns nicht entlassen haben obwohl sie unsere Dinste so gut wie nie in anspruch nehmt. Wir freuen und wirklich alles wahnsinig dich als Cheffin zu haben und wir freuen uns dich und die kleine Überall hin zufliegen, wir freuen uns überhaupt die kleine mal kennen zu lernen
Mia stand lächelnd auf und umarmte beide Piloten nochmal und bedankte sich mit tränen in den Augen.
Dann setzte sie sich weider hin und schnallte Jackys sitz für denn start an.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://junge-begabte.forumieren.com
Christopher North

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 27.05.13

BeitragThema: Re: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   So Jun 02, 2013 8:52 am

Als wir angehalten hatten sah ich einen Privatjet. Ich stieg aus und lief schonmal zum Jet, denn ich wollte lesen was ich nicht lesen konnte. Auf dem Jet stand seitlich der Name Kennedy und ich machte verdammt große Augen. "Kennedy! Woher kennt mia bitte die Kennedys?", murmelte ich leise und berührte die Schrift, denn sie war vergoldet wurden. Als ich mia nun hörte war ich immer noch perplex. Ich lief nun zum Eingang vom Jet und stieg hinein. Ich sagte hallo zu den Piloten und sah Mia an. "Mia sag mal du kennst die Kennedys? Das ist ja voll cool das sie dir den Jet ausleihen, aber wieso kennst du sie so gut das sie dir den Jet geben um mich dort hin zu fliegen!", sagte ich und sah sie skeptisch an. "Man die müssen sich aber echt noch mal bei uns melden und da du sie anscheinend verdammt gut kennst werde ich es dir auch noch sagen. Jason Kennedy kam mal persönlich zu uns und gab uns den Auftrag ein Schiff zu bauen für seinen Sohn und seine verlobte. Es ist schon seit vielen Monaten fertig und wurde bis jetzt noch nicht einmal abgeholt. Wir erreichen auch keinen von denen was echt komisch ist, denn bis jetzt war auf den Kennedys immer verlass. Allgemein das eine Frau namens Cora immer gefragt hatte wie weit das Schiff wäre, die wir nun auch nicht mehr erreichen konnten. Schade jetzt steht das tolle und große und tolle Luxusschiff bei uns im Schiffshanger und wartet das es abgeholt wird.", sagte ich und sah mia an.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia Crystal
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 01.11.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   So Jun 02, 2013 9:04 am

Sie sah Chris lächelnd entgegen, sie wollte ihn gerade fragen woher er sie denn kennen würde als er auch schon weiterredete, bei seinen Worten fing sie an zu weinen und nahm jacky herraus und drückte sie an sich die kleinte tatschte auf ihrem Tränen nassem gesicht.
Mühevoll presste sie herraus "Ich werde es mir später ansehen und dann abholen lassen" sie schaukelte die kleine etwas deutete ihm seinen platz an und gab dann dem Piloten durch das sie jetzt starten konnten wenn sie konnten.
Mit erstickter stimme sagte sie "Ach und ich hab mit dem Prof geredet am montag kannst du ein Zimmer beziehen, es wird überwochenende noch auf vorderman gebracht, wie gut das heute freitag ist, da haben sie noch etwas zeit, sein frühiger besitzer soll ein schmutzfink gewesen sein" sie lächelte zaghaft an.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://junge-begabte.forumieren.com
Christopher North

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 27.05.13

BeitragThema: Re: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   So Jun 02, 2013 9:13 am

Ich hörte nun was sie sagte und schüttelte nur den Kopf. "Ansehen kannst du es dir gerne, aber abholen dürfen es nur einer der Kennedys Mia. Es tut mir/uns Leid aber so ist unsere Bedingung bei unserer Arbeit. Sorry!", sagte ich uns setzte mich hin und schnallte mich an. Ich merkte nun jetzt das sie weinte. "Hey alles okay bei dir Mia du hast was komm erzähl es mir bitte!", sagte ich. Ich wusste gar nicht was ich machen sollte und wartete einfach mal ab. Nun sagte sie mir das ich ab Montag ein Zimmer bei denen hätte und strahlte bis hin über beide Ohren. "Das ist ja Cool so bin ich euch beiden noch viel näher als jetzt. Na dann werden wir mal sehen was ich alles von mir zu hause mitnehmen werde!", sagte ich und lächelte sie an. Nun hoben wir auch schon ab und flogen los.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia Crystal
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 01.11.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   So Jun 02, 2013 9:23 am

Mia fing wieder an zu weinen und sagte dann als sie spürte wie sie abhoben "Weißt du wie ich geheißen hätte wenn Jake noch das a reisbekommen hätte?" sie wischte sich die Trännen weg "Mich wundert es das Jo es dir nicht gesagt hat, Ich hätte Kennedy gehießen. Mia Kennedy alle anderen Kennedys sind Tot ich hab alles geerbt, mir gehört alles was ihnen gehört hat, reicht das aus um mir mein Schiff zuholen?" sie sah ihn traurig an "wenn das schiff schon einen Namen hat möchte ich aber das es geändert wird in Jacky weißt du ich bin schon die ganze zeit am überlegen ich Jacky denn doppelnamen geben soll, damit etwas von ihnen wieterlebt" sie lächelte die kleine an und hörte dann die Piloten die ihr bestädtigten das sie jetzt über denn wolken waren und in einer halben stunde wohl ankommen würde, und das dann dort ein wagen auf sie warten würde. Mia bedankte sich und sah dann Christopher an.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://junge-begabte.forumieren.com
Christopher North

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 27.05.13

BeitragThema: Re: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   So Jun 02, 2013 9:32 am

Als ich ihre Worte hörte war ich am überlegen. >Jake...Jake...Jake...verdammt was sagt mir der name!<, dachte ich nur. Nun hörte ich die nächsten worte. "Oh verdammter scheiß, du hättest echt den namen Kennedy gehabt oh man, dann ist es ja dein schiff!", sagte ich mit grossen augen, "deswegen hatten wir nie jemanden erreicht, kein wunder wenn sie alle nicht mehr lebten. Jetzt fühle ich mich irgendwie nicht mehr so wohl!". Mir wurde nun irgendwie ganz anders und mein magen drehte sich nur so im kreise. "Ich würde sagen, wenn ich dir den rat geben darf, das sie den Doppelnamen bekommen sollte und Jo wollte nichts sagen, denn dafür wärst du zuständig Mia. Mein Beileid!", sagte ich nur und hörte die durchsage der Piloten. Den ganzen restlichen flug wird mir wohl schlecht bleiben und ich werde bestimmt sprachlos sein.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia Crystal
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 01.11.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   So Jun 02, 2013 9:49 am

"Darf ich dann das schiff abholen lassen?" sie sah ihn fragend an. Legte Jacky weider in ihren sitz und stand auf "möchtest du was trinken?" sie ging zur bar und holte sich eine Cola raus dann fragte sie laut, "Kann ich euch auch was bringen?" Als die piloten dies bejaten und um eine cola baten brachte mia ihnen die Cola und ging dann wieder zu chris um es sich auf seinem Schoß bequem zu machen. "Ich dachte immer seine Eltern können mich nich leiden, sie wollten mich los werden und dann erfahrre ich das " sie sah ihn an "ist irgendwie ein schock" sie gab ihm einen Kuss "Was meinst du machen wir uns dann heute einen chilligend tag noch und morgen gehen wir uns das dann mal ansehen?" sie gab ihm noch einen Kuss "Für plötzliche gefühlsausbrüche wie heulen entschuldige ich mich dann schon mal im vorraus." Sie grinste ihn breit an.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://junge-begabte.forumieren.com
Christopher North

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 27.05.13

BeitragThema: Re: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   So Jun 02, 2013 10:23 am

"Klar sobald ich alles mit meinem Vater besprochen habe.", sagte ich und lächelte sie an. "Ja ich hätte gerne eine Zitronenlimo!", sagte ich und sah sie an. Mia setzte sich auf mein schoß und gab mir meine Zitronenlimo. "Oh man Jason war so was von zufrieden mit dir, man ich habe zwar nur die Hälfte mit bekommen, aber schien von dir ja nur zu schwärmen nun weis ich auch warum! Du bist verdammt süß, mega lieb und dich/euch kann man ja nur lieb haben!", sagte ich und gab ihr einen Kuss auf die sanften Lippen. Ich lachte nun laut auf und sah sie belustigt an. "Also heute einen chilligen Tag, wenn es meine Familie zu lässt und morgen gehen wir dann zur Firma und du darfst es dir mal ansehen. Es ist einfach nur traumhaft geworden, einfach nur einzigartig und legendär! Achja das Wort Luxuriös darf natürlich nicht fehlen, denn das Ding ist nur so vom neuesten Stand und sollte die Technik veralten können wir oder ich neue Sachen ein bauen. Sollte das Schiff dann mal kaputt gehen oder so kann ich es ja reparieren! Ach Ja und ich könnte es sogar für dich fahren wenn du es wollen würdest denn mit dem Meister machte ich auch noch ein Bootsschein für alles, wenn du willst darfst du mich ja mal Kapitän nennen!", sagte ich und streckte nun mal frech die Zunge heraus. >Juhu ich habe mal ein Grund gefunden die Zunge raus zu strecken das erste mal bei ihr. Ach das fühlt sich Klasse an.<, dachte ich mir und grinste breit. "Ich werde alles morgen akzeptieren Beerchen alles was du machen wirst!", sagte ich und gab ihr noch einen Kuss. "Ich hab dich lieb Beerchen!".

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia Crystal
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 01.11.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   So Jun 02, 2013 10:39 am

Da kam ja ein ganzer wort schwall aus ihm herraus, am ende sagte sie nur "Hab dich auch lieb" und kuschelte sich an ihn dann kicherte sie leise "mir tut immer noch alles weh" zwar nicht so wie am anfang aber manoman" sie kicherte wieder "Sowas sollten wir öfter machen" dann gähnte sie herzahft hörte dann das sie wohl noch ne stunde länger brauchen würde da ein unweter aufzog und sie kein risiko eingehen wollten und einen umweg flogen. Da sagte mia zu Chris "ist es okay wenn ich hier auf deinem Schoß etwas schlafe?" sie sah ihn müde an "Ah warte" Sie gin eine reihe weiter nach hinten drückte auf einem Knopf und ein bett kam zum vorschein und zog chris mit sich und kuschelte sich dort an ihn.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://junge-begabte.forumieren.com
Christopher North

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 27.05.13

BeitragThema: Re: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   So Jun 02, 2013 10:56 am

"Tja miss Crystal sie wollten es doch so hart haben!", sagte ich lachend und nickte nur noch. "Nein es ist nicht schlimm warum auch Schlaf nur ein ich passe auf euch beide auf!", sagte ich und lächelte sie an. Aber da stand sie auf und ein Bett kam zum Vorschein wo ich mich auch recht schnell wieder fand. "Nun gut dann Schlaf du mal ein süße!", sagte ich und gab ihr einen Kuss auf die Stirn. Ich kramte mein Handy raus und wollte wissen ob mich jemand angerufen hatte und sah, das es nicht einmal im Flugmodus war. "Shit", sagte ich leise und änderte es um. Kaum war es im Flugmodus bekam ich auch schon ein paar Nachrichten auf dem Handy. Schnell beantwortete ich sie alle und lächelte. Nun wartete ich nur noch darauf das wir endlich ankommen würden.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia Crystal
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 01.11.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   So Jun 02, 2013 11:05 am

mia sah ihn an "ja und es hat mir auch richtig gut gefallen" sie lächelte ihn an und kuschelte sich dann enger an ihn als sie im bett lagen und sie schlief ein, sie wurde erst wieder wach als die stimme des piloten zu ihr durch drang und ihr sagte das gleich in den Sinkflug gehen würde und sich bitte alle wieder anschnallen sollten. Mühsam stand mia auf streckte sich und klappte dann das bett wieder ein sah zu wie chris sich wieder hinsetzte und tat es ihm gleich, und beide schnallten sich an, keine sekunde zu spät denn das flugzeug ging in den Sinkflug und ladete kurz danach auch.
Mia stand auf schnallte Jacky ab lächelte sie an bedankte sich bei den Piloten stieg dann aus und lächelte denn fahrer an "hallo, du kennst das ziel?" als er bejahrte verstaute sie das gepäck und öffnete ihr die Tür und sie stieg ein.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://junge-begabte.forumieren.com
Christopher North

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 27.05.13

BeitragThema: Re: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   Mo Jun 03, 2013 12:42 am

ich schlief nun auch ein ein und wurde erst wieder wach als wir im sinkflug waren. Ich stand auf, setzte mich schnell hin und schnallte mich an. Als wir landeten stieg ich aus und holte tief Luft. "Ach die gute alte Heimatluft. Wie ich sie liebe!", sagte ich und sah zu mia und stieg ein mit ihr ins Auto. Ich sah nun Jacky an die wach war und spielte etwas mit ihr und sagte immer. "Gleich lernst du deine Oma und Opa kennen jaa jetzt gleich lernst du sie kennen. Und deine Tante und dein Onkel auch. Die werde dich bestimmt gerne haben!", sagte ich und musste lachen. "So Mia ich weis leider nicht wie du sie ansprechen sollst entweder Sie oder du aber das werden wir noch sehen ich hab dich lieb und ich hoffe das es ein schönes und ruhiges Wochenende wird.", sagte ich und lächelte sie. Mein Kopf ging nun zu ihr rüber und ich gab ihr einen Kuss.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia Crystal
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 01.11.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   Mo Jun 03, 2013 12:58 am

Mia sah die beiden an und musste lächeln, aber was er dann sagte ließ ihr lächeln verschwinden, Oma Opa? Hatte sie etwas nicht mitbekommen?
Sie sah ihn skeptisch an, nicht das sie nichts von ihm wollte, aber er hielt sich zurück, sagte immer nur hab dich lieb.
"Ich dich auch" sie lächelte ihn an "komm schon klar bin schon ein Großes Mädchen" sie schüttelte denn Kopf das Oma Opa wollte einfach nicht aus ihrem Kopf gehen, deshalb fing sie wieder leise an zu singen und die kliene Klatschte in die Hande, der Fahrer machte die scheibe runter und bewegte seinen Kopf mit im Takt und lächelte sie an.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://junge-begabte.forumieren.com
Christopher North

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 27.05.13

BeitragThema: Re: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   Mo Jun 03, 2013 1:14 am

Wir waren nun schon fast bei mir zu hause und ich freute mich schon meine Familie wieder zu sehen. Als mia das erwiderte das ich sie lieb habe lächelte ich sie nur an. Als sie sagte das sie schon ein grosses Mädchen sei lachte ich leise auf. "Ich weis Mia!", sagte ich spöttig und lachte nun laut auf. Aber ich war mir sicher das sie es nicht mit bekam da sie anfing zu singen. Nach einiger zeit kamen wir endlich an und ich stieg aus und sah schon wie Mein Bruder draußen vor der Garage ein paar Basketballkörbe warf. Der Ball prallte ab und ich fing den Ball auf und warf von meine Position einen Korb und lächelte ihn an, als er sich umdrehte. "Na du lange nicht mehr gesehen stimmts Sportsfreund!", sagte ich und mein Bruder Kam auch schon zu mir gelaufen. "Du bist ja wieder da Chris cool spielen wir ein bisschen?", fragte er und schaute an ihm vorbei. Er ging zu Mia hin und machte seine Hand an der Hose etwas sauber. "Hallo ich bin Josh und du dürftest Mia sein oder! Freut mich dich kennen zu lernen!", sagte er und lächelte sie an. "Chris Mama und Papa sitzen drinne und warten schon auf euch also geh bitte schonmal rein!", sagte er und lächelte. Ich nickte nur und sah dann zu Mia. "Kommst du dann oder soll ich dir bei irgendetwas helfen. Achja Josh wir können später gerne ein paar Körbe werfen, such dir schonmal ein Spiel aus und dann werden wir es heute Abend noch spielen!", sagte ich und lächelte ihn an. Nun wartete ich nur auf mia.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia Crystal
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 01.11.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   Mo Jun 03, 2013 1:25 am

Mia schüttelte nur den Kopf und sag weiter der Fahrer Funkelte Chris Böse an.
Als sie ankamen Steigen sie aus, Jacky war noch im Wagen sie lächelte seinen kleinen Bruder an der jetzt schon nen halben Kopf größer war als sie, ja sie war ein Zwerk, ein winziger zwerg, aber das sollte man ihr nicht sagen, das konnte böse enden, elijah hätte davon ein liedchen singen Können.
Mia reichte ihm ebenfalls die hand "ja das bin ich, auch schön dich kennen zu lernen" Als sie Chris worte hörte sagte sie "Geh nur vor, ich komm nach" sie lächelte.
Dann drehte sie sich zum Wagen und sah das der fahrer Gerade das letzte gepäckstück rausholte deswegen wand sie sich in den Wagen, und vergass fölllig das der Kleine noch drausen stand und jetzt volle sicht auf ihren Hintern hatte, das war ein nachteil wenn man Röcke anhatte.
Sie Holte Jacky aus dem Wagen, stellte sie auf den Kofferraum ab und bedankte sich bei dem Fahrer.
Chris war schon verschwunden nur der Junge stand noch drausen. Mia nahm Jacky und stellte sie auf den Rasen und sah dann zu denn Jungen.
Sie deutete auf denn Ball "Wollen wir?" das sie gut war sagte sie jetzt noch nicht.
Schnell machte sie sich einen Pferdeschwanz knöpfte ihre bluse etwas von unten auf und knotete sie dann.
Erwartungsvoll sah sie zu dem Jungen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://junge-begabte.forumieren.com
Christopher North

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 27.05.13

BeitragThema: Re: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   Mo Jun 03, 2013 1:50 am

Ich sah mia an und nickte. Nun lief ich schonmal nach hinten und überrannte meine Schwester, denn sie kam tänzelnd mit Kopfhörer im Ohr aus dem Haus raus. "Boah passen sie doch mal auf haben sie keine Augen im Kopf!", sagte sie verdammt zickig und stand auf. Ich sah sie nur an und lächelte. "Na dann mach die Dinger aus dem Ohr du kleine Zicke!", sagte ich lachend. Als sie dann zu mir aufsah lächelte sie nur und sprang mich an. "Ach du bist es sorry brüderchen. Oh du bist endlich wieder da supi! Mum und Dad sitzen im Garten, sie schmeißen gerade den Grill an. Wo ist denn deine Freundin noch weck?", sagte sie und sah mich an. Sie lies mich wieder los und ich sagte, "Nee sie ist noch beim Auto und kümmert sich um Jacky!". "Jacky? Hast du zwei Freundinnen?", fragte sie mich und setzte den Kopf schräg an. Ich fing laut an zu lachen und schnippte ihr auf die Stirn. "Nein du dummerchen Jacky ist ihre Tochter hat Mum dir nichts gesagt!", sagte ich und lachte immer noch. Sie schüttelte nur den Kopf und rieb sich mit der Hand über die Stirn. "Sie haben mir leider nichts gesagt aber geh ruhig durch, denn Paps wollte ja noch was von dir!", sagte sie und lief mit mir zu meinen Eltern. Ich ging nun nach hinten zu meinen Eltern und begrüßte sie meine Mum umarmte mich und mein Vater gab mir einen Handschlag. Ich fing nun alles an zu erzählen und sie waren geschockt und begeistert zu gleich. Mein Alter lief schnell herein und kam auch schon mit einem Dokument wieder heraus.

Während dessen sah Josh zu mia die wieder in den wagen stieg. Als er voll auf ihren Hintern starren konnte drehte er sich schnell um und wurde leicht rot im Gesicht. Als sie dann zu ihm kam und Jacky auf den rasen stellte sah er die kleine an. "Ohh wer ist denn das? Ist das deine Tochter Mia?", fragte er mia und sah sie an. Als sie nun anfing die Bluse aufzumachen und zu zu knoten sah er leicht schräg weg, aber der Blick immer noch auf sie gerichtet. Als sie auf dem Ball deuteteund sagte sollen wir nickte ich nur und warf ihr den Ball zu, "gerne". Er lächelte sie an.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia Crystal
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 01.11.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   Mo Jun 03, 2013 2:09 am

Mia sah den Jungen an und fing den ball gerade eben so, sie fing an zu dribbeln an ihm vor bei sah ihn nochmal an und warf dann aber daneben, der ball prallte ab und sie fing ihn gerade noch so auf und warf dann den Ball dem Jungen zu "Du bist" sie stellte sich vor den Korb und wartete daraufdas er speilt, nach einigen hin und her hörte sie stimmen aus dem garten, Chris wie er denn Eltern alles erzählte, die ganze geschichte.
Um sie herum Funkelte es, für jemanden der nicht wuste was es war sah es vielleicht schön aus, aber es waren ihre Kristalle die anfingen sich zu bilden, als Jacky aber ein geräusch machte lösten sich das funkeln wieder auf.
"Wollen wir dann jetzt rein gehen?" Sie warf sich ihre Umhange tasche um und stemmte dann die von chris hoch "Was hat dein Bruder nur eingepackt ziegelsteine oder was? Dabei ist er alleine meine tasche müsste doch viel schwerer sein" sie schulterte sie und ging dann zu Jacky sie ließ denn Maxikosie verschwinden.
Sie ging rein immer den stimmen nach, und stand dann hinter Chris im Garten und sagte mit eiskalter stimme "Könntest du vielleicht aufhören das überall rumzuerzählen? Wenn du nicht damit aufhörst schneid ich dir die Zunge raus" Jacky klatschte begeister in die Hande und mia musste auflachen. "Sag mal was hast du in der Tasche drin? Backsteine?" sie sah ihn zweifeln an und setzte ihre tasche ab.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://junge-begabte.forumieren.com
Christopher North

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 27.05.13

BeitragThema: Re: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   Mo Jun 03, 2013 2:50 am

Josh musste sich ein lächeln unterdrücken, denn Mia spielte ja echt miserabel. Naja es war ihm aber egal denn sie bekam Pluspunkte dafür, das sie mit ihm spielen wollte. Als die beiden fertig waren sah er Mia hinterher und lächelte als sie die Tasche seines Bruders nahm. "Warte mia ich nehme sie schon ab!", sagte Josh und nahm sie ihr ab. Er sackte etwas runter und er pustete angestrengt Luft heraus, "oh man ich würde sagen ein paar schwere vollmetall platten oder Barren!". Sie liefen nun ins Haus und kamen im Garten wieder raus. Als Mia nun hinter mir stand und was sagte drehte ich mich nur um und lächelte sie an. "Ach süße willst du mir etwa drohen!", sagte ich und lächelte sie an. Ich beugte mich leicht herunter und gab ihr einen Kuss. Meine Schwester kam nun an und sah wie Jacky sich darüber freute. "Uh du gefällst mir kleine süße Maus, dir macht es spaß wenn jemand gequält wird oder? Jaa das ist ja auch lustig allgemein bei Chris!", sagte sie und kitzelte sie leicht am Bauch. "Hallo ich bin Katie!!", sagte Katie und lächelte sie an. Sie reichte ihr die Hand. Nun kam auch schonmal der Vater an und war etwas größer als Chris, denn der Vater war 2 m groß. "Hallo Mia! Ich bin Matthew, kannst aber Mat zu mir sagen, es freut mich dich kennen zu lernen!", sagte er und reichte ihr ebenfalls die Hand. Nun sah er die kleine an und musste lächeln, er biss sich auf die Lippen, denn er wollte gerade was sagen, tat es aber nicht. Die Mutter kam nun auch schon breit lächelnd zu ihr hin. "Hallo Liebes! Willkommen in der Chaotischen Familie mein Name ist Miranda, Spitzname von mir ist aber Mira, ist einfacher!", sagte sie und reichte ihr auch die Hand. Meine Mum umarmte nun meinen Dad und ich musste ein lächeln unterdrücken. "Mia wo sind denn die Taschen von dir, dann würde ich sie gerne schonmal hoch bringen!", sagte ich und sah wie mein Bruder keuchend reinkam mit meiner Tasche! Ich lachte und ging zu ihm hin. Ich hob meine Tasche ohne Probleme hoch und lächelte Josh an. "Bist du mal die Firma von Papa übernehmen willst musst du noch stärker werden kleiner Mann!", sagte er und wuschelte ihn übers Haar. Josh sah ihn nur finster an und ging an ihm vorbei.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia Crystal
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 01.11.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   Mo Jun 03, 2013 3:00 am

"Ich droh dir nicht nur ich kann es auch" dann lächelte sie als seine familie sich vorstellte, sie begrüßte jeden reichte jedem die hand bloß beim Vater fiel die begrüßung etwas anders aus mia starrte ihn mit offenen mund an, schloss ihn dann aber schnell weider. "Du bist ja noch größer aus als mein Papa, wie groß bist du denn?" sie blickte beschämt zu boden "Entschuldige das war nicht angebracht, es freut mich auch dich kennen zu lernen"
Als Chris dann seinen kleinen Bruder fertig machte warf sie ihm einen Kristallball an den Kopf der dort auch zerbrach. Dann machte sie heimlich ganzviel ganz schwere kristalle in seiner Tasche und man sah sofort wie chris zur seite sackte "Pass auf, scheint doch nicht so leicht zu sein" sie grinste "Auserdem steht meine Tasche hier, ich bring sie aber gleich selber hoch, musst dich ja nicht überanstrengen" sie lachte leicht auf und sahh dann Josh wieder an "Spilen wir gleich nochmal? Dann bin ich auch besser ja" sie grinste ihn an, dieses mal würde sie es ihm nicht so leicht machen.
"Vielleicht spielen wir ja alle frauen gegen Männer" Jacky klatschte in die Hande "Ja das gefällt dir" sie gab der kleinen ein Kuss auf die stirn.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://junge-begabte.forumieren.com
Christopher North

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 27.05.13

BeitragThema: Re: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   Mo Jun 03, 2013 4:05 am

"Da ist ja das gemeine bei dir!", sagte ich und lächelte sie an. Als sich alle begrüßten lächelte ich nur. >Oh man ich hoffe nur das sich alle gut verstehen werden, ich will ja nicht das meine Familie gegen sie ist oder Mia gegen meine Familie!<, dachte ich mir und hörte ihre frage. Ich fing an zu lachen als mein Vater sie so ansah. "Ich bin 2 m groß mia ach quatsch du darfst uns fragen was du willst Mia!", sagte Mat lachend. Ich nahm die Tasche von Mia und sackte leicht zur seite. "Uff", sagte ich nur und sah mia an. "Was hast du gemacht Mia die Tasche ist ja noch schwerer als sonst. Und lass es brav sein mit deinen kleinen Kristallkugeln!", sagte ich grinsend. Ich lief nun mit der schweren TAsche hoch in mein Zimmer und hatte es schon schwer genug gehabt. "Komm mit Mia wir gehen in den Garten und setzen uns dorthin es gibt gleich was leckeres zu essen! Achja was willst du trinken wir haben Cola, Wasser, Limo, Säfte und schorlen. Oder willst du gar ein paar heße getränke haben wie Kaffee, Kakao oder Tee?", sagte der Vater und sah Mia an. Josh nickte und sagte, "ja sehr gerne und ich hätte es mir denken können das du nur so tust, denn deiner Armhaltung war ganz anders du wolltest immer richtig werfen hast es aber dann doch nicht getan!", sagte Josh und lächelte. Katie hatte wieder ein Kopfhörer im Ohr und steckte das handy in die hosentasche. "Naja mama und ich mögen kein Basketball spielen und Papa auch nicht so wirklich, deswegen haben wir Josh auch ein Korb an der Garage angebracht und ihn in eine Mannschaft gesteckt!", sagte Katie. Sie fing nun an Killing me softly zu singen. Ich saß in meinem Zimmer und sah die ganzen Bilder von meiner verstorbenen Frau. Auf der Komode stand das bild wo wir im Park standen und und sie auf mein rücken hing. Ich hielt sie Huckepack. Mir lief eine Träne übers gesicht und dann lächelte als ich alle unten lachen hörte. "Sophie ich hoffe es geht dir dort wo du bist gut. Ich glaube du hättest das selbe gemacht wie ich! Du würdest dich bestimmt mit Mia gut verstehen!", sagte ich und stellte das Bild wieder hin. Nun öffnete ich meine Zimmertür und lief die treppe herunter und sah wie sie alle im garten saßen und spass hatten. Langsam lief ich aus der Terassentüre heraus und schaute mir die menge an.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia Crystal
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 01.11.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   Mo Jun 03, 2013 4:25 am

"Danke" mia setzte sich mit jacky im arm im Schneidersitz hin und fing dann an zu schweben, sie sah Mat an und lächelte "Wenn es geht hätte ich gerne einen O-Saft" dann sah sie Josh an "Okay wie wäre es dann wenn wir drei spielen du und chris gengen mich?" vorschend sah sie ihn an "Oder mag er das auch nicht?" sie sah fragend in die Runde.
Mia hätte gerne ne runde sport gemacht, das hatte sie schon lange nicht mehr getan, seit Jacky auf der Welt ist hatte sie sich nicht mehr sportlich betätigt. Sie überlegte schon was sie sonnst tun könnte.
Als Katie anfing zu singen stimmte Mia mit ein, dann sah sie chris aus dem Augenwinkel. "Hey christopher" sie grinste ihn frech an.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://junge-begabte.forumieren.com
Christopher North

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 27.05.13

BeitragThema: Re: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   Mo Jun 03, 2013 7:18 am

"Ein O-Saft kommt sofort!", sagte Katie und machte einen auf die schnelle. Sie kam nun schnell wieder raus und setzte sich neben Mia hin. "Bitte frisch gepresster o-Saft!", sagte sie und lächelte Mia an. Josh schaute leicht geknickt weg. "Chris hat kaum Bock mit mir zu spielen!", sagte er leicht traurig. Ich kam nun raus und sah meinen alten an der am Grill stand. "Dad, was war das wichtige was du mir berichten wolltest!", sagte ich und sah ihn an. Er ignorierte es gekonnt und sah mia an. "Was hättest du gerne an Fleisch Mia! Du kannst ein Burger haben oder sonst irgendetwas an Fleisch. Oder Salat wir haben alles was das Herz begehrt!", sagte der Matt und sah zu Mia. Meine Mutter saß auch dort und sah mich. "Hey Chris komm und setz dich doch dazu!", sagte mum und lächelte mich an. Ich sah aber nur kurz in die runde und drehte mich um und lief zum Kühlschrank um mir ein Bier zu holen. Nun lief ich zurück und setzte mich dazu. Ich gab Mia einen Kuss und lächelte sie an. "Wenn du nachher Basketball spielen gehst bekomm ich dann die kleine zum füttern und zu wickeln Mia?", fragte ich sie und lächelte zaghaft.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia Crystal
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 01.11.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   Mo Jun 03, 2013 7:32 am

"Danke schön, du hättest ihn aber nicht frisch pressen müssen ich hätte dann was anderes genommen" sagte mia und lächelte sie an, als sie sah wie traurig josh war sagte sie zu ihm "Wenn du lust hast spiellen wir zwei? Ich hab schon lange keinen spaß mehr gehab, ich will mal wieder richtig sport machen, die gegend sieht schön zum laufen aus!" sie sah ihn an "Musst du nicht auch für dein Trainig laufen? Wenn du nichts dagegen hast würde ich zumindestens einmal gerne mitlaufen" sie lächelte ihn an.
Als Chris was sagte und sein Vater ihn einfach ignorierte lächelte mia "Mir ist es egal, ich esse so gut wie alles, bloß bratwürstchen sind nicht mein" sie sah zu wie chris sich ein Bier holte und ihr dann einen Kuss gab dann sagte sie "Die kleine Müsste jetzt eigentlich gefüttert werde", dann sah sie an sich runter "Dann muss ich eben abpumppen, kannst du mir zeigen wo ich das eben machen kann? Und du wirst kein bier trinken wenn du sie halten willst" fügte mia ernst hinzu, ne dann kam er nicht in die Nähe der kleinen egal für wie trink fest er sich hielt, solang sie nicht selber davon überzeugt war, das er es war, gab es die kleine nicht.
Sie stellte sich hin und hörte auf zu schweben und holte die Pumppe raus und sah ihn dann an, und wartete.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://junge-begabte.forumieren.com
Christopher North

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 27.05.13

BeitragThema: Re: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   Mo Jun 03, 2013 7:54 am

"Ach quatsch Mia wir machen alle Safte selber!", sagte sie und lächelte zurück nun sang sie call me maybe. Josh sah mia an und lächelte. "Danke und klar du kannst später gerne mitlaufen, denn ich laufe morgens,mittags und abends 20km zum trainieren und dann werfe ich halt nur Körbe und gehe zum Training. Ich will ein berühmter Sportler werden und nicht so ein Schiffsbauer wie Dad!", sagte er und sah Mia an. Matt gab mia ein Chillisteak. "So bitte ich hoffe nur du stehst auf scharfes essen!", sagte er und lächelte. Er gab den anderen auch was und sah dann zu mir. "Ich füttere erst die kleine dad danke!", sagte ich. Ich hörte nun Mia zu und lächelte, "okay komm mit ich zeig dir wo du sie ab pumpen kannst und nein ich werde nichts trinken solange ich mich um Jacky kümmern möchte oder sollte Mia niemals!". Ich nahm sie nun an der Hand und brachte sie ins Badezimmer. "Hier kannst du sie in ruhe ab pumpen Mia!", sagte ich und lächelte sie an. Nun stellte ich mich ans Fenster und lauschte was meine Familie sagte und ich schüttelte nur den Kopf, denn sie meinten mit mir wäre etwas und dann sagte meine Mum das es vielleicht noch wegen den Bildern sei in meinem Zimmer, da ich meine Bilder mit mir und Sophie noch nicht weg getan hätte. Ich schloss das Fenster nur wieder und sagte in einem gleichgültigen Ton, "die haben doch kein Plan davon wie scheiße es sich an fühlt.". Stumm liefen mir wieder ein paar tränen herunter.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Chris fliegt wieder zurück Nachhause!   

Nach oben Nach unten
 
Chris fliegt wieder zurück Nachhause!
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wird sie ihren Engel zurücknehmen?
» Hab meinen ex links liegen gelassen
» nach 8 Jahren Schluss
» KOPF HOCH
» will meine ex wieder zurück muss ständig an sie denken

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Schule für junge Begabte :: Auserhalb der Schule :: Wohnorte-
Gehe zu: