Schule für junge Begabte

Schule für junge Begabte

Ein X-Men RPG für alle die mitmachen wollen jeder kann sich einen Charakter erstellen ob frei erfunden oder Original Besetzung alles ist möglich.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Rückkehr in die Schule...
Mi Apr 16, 2014 4:17 am von Surina

» Einfach so mal schreiben mit allen oder denen die lust haben
So Apr 13, 2014 10:43 am von Cody

» Neues Forum
Fr Jan 03, 2014 5:37 pm von Jonas Karlson

» Duck oder Goose
Mi Dez 11, 2013 10:23 am von Hikari Haruno

» Die Suche nach Ruhe und Frieden.
Mi Dez 11, 2013 4:06 am von Serah-Mira Hitch

» Seth Greenburg
Di Dez 10, 2013 7:45 am von Seth Greenburg

» Cathy und Susan gehen Shoppen!
Sa Dez 07, 2013 4:05 pm von Cathy Cinnamon

» Doch zu Dritt!?
Mo Dez 02, 2013 6:10 am von Serah-Mira Hitch

» was wäre wenn
Fr Nov 29, 2013 12:39 pm von Cody

August 2018
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
KalenderKalender
Like/Tweet/+1
Partner
http://www.Final.forumieren.com



Teilen | 
 

 Alexander Weidmann (Verstorben)

Nach unten 
AutorNachricht
Professor Xavier
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 02.11.12

BeitragThema: Alexander Weidmann (Verstorben)   Sa Feb 23, 2013 12:22 pm

Alexander Weidmann

Allgemeines
Vorname(n): Alexander
Nachname: Weidmann
Spitzname(n): Alex
Alter: 17
Geburtsdatum: 09.01.1995
Begabung: Träume
Herkunftsland: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Gesinnung: Gut
Bisherige Schule: Johan-Heinrich-Wichern-Schule
Jahrgang: 13
Lieblingsfächer: Physik, Bio, Chemie
Hassfächer: Religion

Erscheinungsbild
Größe: 1.75
Gewicht: 73
Statur: normal, breitschultrig
Haarfarbe: Braun
Augenfarbe: Braun

Persönlichkeit
Charakterbeschreibung:
Alexander ist ein Netter Junge, in der schule war er immer sehr beliebt genau wie seine Zwillingsschwester Leyla.
Aber im Gegensatz zu ihr ist er immer etwas schüchtern gewesen, aber nicht viel, und mit den Leuten die er als Freunde bezeichnen konnte, würde er sogar Pferde stehlen.
Für seine kleine Schwester würde er alles tun, Oft musste er mit ansehen wie sie von ihrem Vater vergewaltigt wurde.
Immer wieder wollte er sie beschützen und ab und zu ging es auch dank seiner Begabung.
Alexander ist stets hilfsbereit und fürsorglich, wenn jemand Hilfe brauchte bekam er sie, auch wenn er die Person nicht unbedingt mochte.

Stärken: Einfühlsam, Ruhig, beschützeend, Mutig,
Schwächen: Unachtsam, voreilig,
Vorlieben: Pizza, Cola, Magazine aller art,
Abneigungen: Spieser, Faule leute, Schläger, Mörder,

Besondere Fähigkeiten:
Alexander kann bei jeder Person träume hervorrufen.
Es ist egal ob sie schlafen oder nicht, denn er kann sie zu jeder zeit einsetzen.
Je nachdem kann Alex Alpträume oder gute träume hervorrufen.
Im Kampf gegen seinen Vater machte er nur schlechte träume, aber um seine Schwester Leyla zu beruhigen benutzte er immer schöne träume.
Alexander schafft es nicht immer oder bei jeder Person sie in träume zu versetzen.
Es kommt immer darauf an wie stark die Person ist oder wie er selbst.


Familie & Freunde

Mutter:
Franziska, Solala Mal gut mal schlecht. Verstorben wurde von seinem Vater zutode geprügelt
Vater:
Dieter, Schlecht, Hat seine Mutter zutode geprügelt sitzt deswegen jetzt im Knast, für Begabte.
Geschwister:
Leyla seine zwillingschester, er war immer für sie da und hat sich um sie gekümmert und gut aufgepasst.Das verhältnis war immer mega gut, denn sie können nicht mehr ohne einander leben.
Sonstige Bezugspersonen:
-

Deine Vergangenheit
Lebenslauf:
Alexander wuchs mit seiner Schwester leyla in einer verdammt armen Familie auf.
Sie konnten sich nicht vieles leisten und daher lernte Alex sich immer das zu nehmen was er bräuchte.
So kam es auch dazu das er irgendwann mit Freunden immer irgendwelche Magazine klaute um sie zu lesen.
Alexander war schon immer für seine Zwillingschwester da und half ihr immer und immer wieder, denn er beschützte sie bis aufs Blut.
Mit seinem Vater gab es immer Probleme denn er verlor sich im Alkohol und schlug seine mutter, ihn und seine schwester.
Alex lernte mit 10 Jahren seine Begabung kennen und war sehr erfreut darüber denn damit konnte er seinem Vater immer die leviten lesen lassen und seine Schwester beschützen oder gar beruhigen.
Alex hasste seinen Vater und als er seine Mutter getötet hat erst recht.
Im alter von 17 Jahren kam er mit seiner Schwester in ein Heim.
Leyla blieb nur ein paar tage und ging früher, während Alex noch warten musste bis seine Papiere fertig werden.
Es fehlten einige Sachen, aber er versprach ihr sobald es geklärt ist nach zu kommen.


Zu deiner Person
Dein reales Alter: 21
Avatar-Person/-Quelle: Rick Malambri
Zweitcharakter/e: Ja
Charakter-Weitergabe: Nein
Steckbrief-Weitergabe: Nein
Set-Weitergabe: Nein
Regeln gelesen?: Ne bin Blöd
Wie hast du uns gefunden?: Es ist und bleibt ein Rätsel
Letzte Anmerkungen?:

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Alexander Weidmann (Verstorben)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» John Alexander - Ratgeber (30 euro auf paypal überwiesen...
» Alexander Armstrong's Büro
» meine lange, leider unerfreuliche Geschichte.
» Ex zurück nach kurzer Beziehung?
» jemand erfahrungen mit John Alexanders ratgeber ???

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Schule für junge Begabte :: Sekretariat :: Angenommene Charakter-
Gehe zu: