Schule für junge Begabte

Schule für junge Begabte

Ein X-Men RPG für alle die mitmachen wollen jeder kann sich einen Charakter erstellen ob frei erfunden oder Original Besetzung alles ist möglich.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Rückkehr in die Schule...
Mi Apr 16, 2014 4:17 am von Surina

» Einfach so mal schreiben mit allen oder denen die lust haben
So Apr 13, 2014 10:43 am von Cody

» Neues Forum
Fr Jan 03, 2014 5:37 pm von Jonas Karlson

» Duck oder Goose
Mi Dez 11, 2013 10:23 am von Hikari Haruno

» Die Suche nach Ruhe und Frieden.
Mi Dez 11, 2013 4:06 am von Serah-Mira Hitch

» Seth Greenburg
Di Dez 10, 2013 7:45 am von Seth Greenburg

» Cathy und Susan gehen Shoppen!
Sa Dez 07, 2013 4:05 pm von Cathy Cinnamon

» Doch zu Dritt!?
Mo Dez 02, 2013 6:10 am von Serah-Mira Hitch

» was wäre wenn
Fr Nov 29, 2013 12:39 pm von Cody

Oktober 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
KalenderKalender
Like/Tweet/+1
Partner
http://www.Final.forumieren.com



Teilen | 
 

 Jasper LeBeau

Nach unten 
AutorNachricht
Professor Xavier
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 02.11.12

BeitragThema: Jasper LeBeau   So Dez 30, 2012 5:43 am

J.A.S.P.E.R..L.E.B.E.A.U

Allgemeines
Vorname(n): Jasper
Nachname: LeBeau
Spitzname(n): Am liebsten keine
Alter: 15
Geburtsdatum: 26. 07.
Begabung:
Töne
Herkunftsland: Frankreich
Wohnort: New York
Gesinnung: Neutral
Bisherige Schule: Xavier's School for gifted youngsters
Jahrgang: 9.
Lieblingsfächer:
- Physik
- Mathe
Hassfächer:
- Geschichte
- Erdkunde

Erscheinungsbild
Größe: 1, 75 m
Gewicht: 65kg
Statur: sportlich, durchschnittlich groß
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: braun/rot

Persönlichkeit
Charakterbeschreibung:
Jasper
ist ein tiefes Wasser. Nach außen.hin ist er immer der Coole mit großer
Klappe. Man muss sagen, dass er gerne Disskutiert und das auch kann,
aber neigt oft zum Angeben und übernimmt sich schnell, weswegen er meist
jemanden braucht, der ihn zurückhält. Aber keiner weiss, wie Jasper
wirklich ist. Er ist ein guter Freund. Er hat nicht viele; aber gute
Freunde, für die er so gut, wie alles tun würde. Er lernt stets und
seine Noten sind sehr zufriedenstellend. Aber sein Selbstwertgefühl
lässt zu wünschen übrig. Das ist auch der Grund, weshalb er sich oft
über andere lustig macht, um sich als was besseres zu fühlen.


Stärken: Täuschung, Pokern, Eisschokolade machen, Theoretischer Unterricht, Diskutieren
Schwächen: Beherrschung, Naivität, leicht zu beeinflussen, handelt unüberlegt
Vorlieben: Eisschokolade, Freizeit, Training, Streiche spielen
Abneigungen: Streber, Heuchler, Menschen die unentwegt Fragen stellen, Menschen, Regeln

Besondere Fähigkeiten:
Jasper ist in der Lage, alle Geräusche und Stimmen, die er hörte, zu
imitieren, was sehr verwirrend ist, da niemand seine wahre Stimme gehört
hatte. Wenn er seine Stimme ändert, werden seine Augen Feuerrot, was
bei seinem Vater geschah, wenn er seine Begabung nutzte. Allerdings ist
er auch in der Lage seine Stimme so zu verändern, um zum Beispiel Glas
zerspringen zu lassen oder anderen mit diesen Tönen furchtbare
Kopfschmerzen zu bereiten.



Familie & Freunde

Mutter:
Seine Mutter hieß Lara LeBeau. Sie wurde von Menschen getötet, weil sie eine Mutantin war.
Vater:
Sein
Vater , Remy Etienne LeBeau oder auch Gambit, war ebenfalls Mutant
wurde von dort an nur noch selten in den Spielcasinos gesichtet. Er
schickte Jasper auf das Internat für Mutanten und lebt seit dem allein.
Geschwister:-Sonstige Bezugspersonen:-

Deine Vergangenheit
Lebenslauf:
Jasper
wurde am 26. 07. in New York geboren. Seitdem wohnt er in einem
Einfamilienhaus. Zusammen mit seinen Eltern lebte er dort bis zu jenem
Tag an dem seine Mutter als Mutantin entdeckt wurde und getötet wurde.
Es geschah bei ihnen zu Hause, als das Haus plötzlich umstellt war.
Diese Menschen brachen in das Haus ein. Lara hielten sie fest und
töteten sie. Als Jasper den Schuss hörte, rannte er runter und sah nur
seine tote Mutter. Jas blickte auf und schrie. Sehr laut und auf einer
so hohen Frequenz, dass man diesen Ton fast nur durch die schrecklichen
Kopfschmerzen wahrnahm. Nach und nach verzogen sich die Menschen und
rannten weg. So kam Jas zu seiner Mutation. Als am Abend auch Remy, sein
Vater, nach Hause kam, sah er die Leiche und einen völlig verstörtet
Jasper im Vorraum. Der junge Mutant hatte Angst zu Hause und Remy wollte
ihn sicher wissen. So schickte er Jasper auf die Xavier's school for
gifted youngsters. Jas, der sich gerne Voice oder Scream nennt, hegt
seitdem einen hass gegen Menschen.



Zu deiner Person
Dein reales Alter: 14
Avatar-Person/-Quelle: Zayn Malik
Zweitcharakter/e: Nein
Charakter-Weitergabe: Nein
Steckbrief-Weitergabe: Nein
Set-Weitergabe: Ja/Nein
Regeln gelesen?:
Jap
Wie hast du uns gefunden?:
Letzte Anmerkungen?: Keine
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Jasper LeBeau
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Steckbrief: Jasper Rowland
» Kinder der Ceres (Jasper und Lou)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Schule für junge Begabte :: Sekretariat :: Angenommene Charakter-
Gehe zu: